Die Ex Frau des Attentäters wurde in U-Haft genommen

olafpictures / Pixabay

Wie sehr die Frauen mit solchen Anschlägen ebenfalls zu tun haben, zeigte sich in dem die Exfrau des Attentäters von Nizza jetzt in U-Haft genommen wurde.

Von ihr erhofft man sich mehr zu erfahren.
Warum verübten sie diesen Anschlag?
Warum dieser Hass, etc?

Auch ein Psychogram des Täters wurde bereits erstellt.
Wer war dieser Mann?

oe24:

Nachbarn des nach dem Anschlag von Nizza getöteten Attentäters Mohamed Lahouaiej-Bouhlel haben den 31-Jährigen als stillen Einzelgänger beschrieben. Der Mann habe nie gegrüßt, wenn man sich im Treppenhaus des vierstöckigen Gebäudes in Osten von Nizza getroffen habe, sagten Nachbarn am Freitag der Nachrichtenagentur AFP.
Ein Nachbar sagte, der 31-Jährige sei nicht offensiv religiös aufgetreten, er habe häufig Shorts getragen. Nachbarin Alexia, die in der selben Etage wohnt, wechselte nur ein einziges Mal ein paar Worte mit dem Mann – als er versehentlich den falschen Stromzähler abgestellt hatte. Eine Mieterin des Erdgeschosses sagte, der 31-Jährige sei „ein gut aussehender Mann“ gewesen, der ihr aber ein Dorn im Auge war, weil er ihre Töchter „zu sehr angesehen“ habe.
Ermittler durchsuchten am Freitag die Wohnung des Attentäters. Die Straße wurde abgesperrt. Nur hundert Meter entfernt wurde wenig später ein verdächtiges Paket von Spezialkräften gesprengt.
Hoffentlich spricht die Exfrau des Täters in der U-Haft. Wer weiß was noch geplant ist, die Exfrau weiß vielleicht einiges mehr.
Update
Der Massenmörder war Vater von 3 Kindern, sie lebten bei der geschiedenen Ex, die nun in U-Haft sitzt.
Hoffentlich wird sie zum sprechen gebracht, sie weiß viel mehr als sie zugibt vermuten die Beamten.