Die Leiche aus der Tiefkühltruhe: Schon wieder

Foto: pix und zib

Die Geschichte der Eis Lady, weltweit bekannt, mittlerweile hat die Frau auch Bücher geschrieben und vieles mehr.

Leichenteile, der Fall scheint geklärt

Ned scho wieder? Heute wurden wieder Leichenteile in einem Keller in Wien gefunden. Ermittler reden von ersten Spuren zum Täter!

oe24: Leichenteile in Tiefkühltruhe gefunden: Erste Details sind da

Mieter des Abteils ausgeforscht und angetroffen
Laut ÖSTERREICH-Informationen hat die Polizei den Mieter des Kellerabteils bereits ausgeforscht und angetroffen. Dabei handelt es sich um einen Mann, der nach 40 Jahren im Haus, heute delogiert werden hätte sollen. Die Wohnung war bereits behördlich versiegelt. Er zahlte seit fünf Jahren keine Miete und verhielt sich oft sehr aggressiv. Der Mieter lebte seit 20 Jahren ohne Wasser.

Fund von Plastiksäcken in einer Kühltruhe in Floridsdorf mit möglicherweise verwesendem Inhalt.

Wien. Bewohner eines Mehrparteienhauses verständigten die Polizei und beschwerten sich über massiven Gestank – vermutlich aus dem Keller kommend –, wie die LDP Wien in einer Aussendung schreibt. Die Polizisten fanden eine Kühltruhe in einem Kellerabteil, in dem sich Plastiksäcke mit übel riechendem unbekannten Inhalt befanden.
Nun bestätigt die Polizei, dass es sich um menschliche Überreste handelt.

Hier mehr dazu

Was haben wir in nicht einmal einem Tag: Einen erstochenen in einem Stiegenhaus in Wien!

Einem mit einem Feuerlöscher erschlagenen Fleischhauer in Vösendorf.

Eine Frau, der Ehemann und ein Komplize haben gestanden, diese mittels Paketbombe schwerst verletzt zu haben.

Eine Frau, der heute auf offener Straße von ihrem Ex der Hals mit einem Stanleymesser aufgeschlitzt wurde.

Und eben diese Leichenteile aus der Tiefkühltruhe.

Hier ein weiterer Bericht: Wien: Menschliche Überreste in Kühltruhe entdeckt

Alles innerhalb weniger Stunden in Österreich.