Ehefrau getötet – Tochter (10) in Lebensgefahr

GoodManPL / Pixabay

Das NEUE JAHR
Die Kerzen am Christbaum noch nicht erloschen.

Und wieder müssen wir von der ersten Familie Tragödie im diesen Jahr berichten.

Ein Mann der seine Familie auslöschte und danach Selbstmord beging. Die Tat geschah heute morgen in Wien.

Hier der Polizeibericht: Am heutigen Tag wurde gegen 11.15 Uhr die Polizei verständigt da eine männliche Leiche im Bereich der Miesbachgasse am Gehsteig aufgefunden wurde.
Nachdem die genaue Adresse des Verstorbenen bekannt war, öffneten Beamte der WEGA die Wohnungstüre.
In der Wohnung fanden Polizisten eine 45-Jährige und ein 10-jähriges Mädchen. Die Frau wies mehrere Messerstiche auf und war beim Eintreffen der Beamten bereits tot.
Das 10-jährige Mädchen wurde bewusstlos in ein Krankenhaus gebracht.
Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Diese haben bis jetzt ergeben, dass es sich bei den beiden Verstorbenen um die Eltern des Kindes handelt. Der 45-Jährige dürfte nach der Tat aus dem Fenster gesprungen sein.

Hier ein weiterer Bericht

Quelle