Ein Schwarzer Koffer fehlt -Aufklärung im Vermisstenfall?

Couleur / Pixabay

Ein Schwarzer Koffer fehlt: Hat der Täter Jennifer in den Koffer gepackt, bzw ihre Leiche und versenkt, oder begraben?

Der Freund steht in schweren Verdacht.
„Er soll sich nicht sicher fühlen sagt der Anwalt, der Sack wird zugemacht“!

Hat er Jennifer getötet und ihre Leiche verschwinden lassen?

Die Familie der Vermissten ist überzeugt, dass schon bald ein Täter überführt ist.

Wien. Morgen ist es genau ein Jahr her, dass die Jus-­Studentin Jennifer Sch. aus Wien-Brigittenau spurlos verschwand. Seitdem suchte die Polizei immer wieder ­fieberhaft nach der 22-Jährigen. Bislang erfolglos. Doch Andreas Schweitzer, der Anwalt der Familie, ist jetzt überzeugt: „Der Vermisstenfall steht kurz vor der Aufklärung.“

Hoffen wir, es wird bald ein Geständnis geben.

Hier der ganze Bericht