Einfach leben: NÖ Heute eine „neue“ Welt nach Corona

Foto: Bru-nO / Pixabay License

Corona gibt es noch immer: Es soll auch wieder mehr Infektionen geben?

12 Std. Arbeitstag wird so etwas von einer Absage erteilt!

Wobei ja Medien schreiben, was Kurz jetzt machen soll, nach dem er nicht mehr Kanzler sei. Von Streaming, Serien schauen und viel schlafen sei die Rede.

Es wollen immer mehr Menschen einfach leben, keinen Arbeitsstress mehr, frei arbeiten, sich selbst die Zeit einteilen etc. NÖ Heute von 9.6 hat einen interessanten Einblick gezeigt. Immer mehr wollen diesen Weg gehen.

„ÖVP und Grüne setzen auf Willkür und Schikanen per Verordnung und Gesetz“

„Gestern mittags kam ein Abänderungsantrag der Regierung zum Epidemiegesetz und zum COVID-19-Maßnahmengesetz – und das ganze ohne eine Begutachtungsfrist. Und dieser hat es in sich, denn mit diesem Antrag wollen sich ÖVP und Grüne den Freibrief für zweierlei schaffen: Erstens das Covid-Zwangsregime auf Knopfdruck hochfahren zu können und zweitens – und das ist eine ganz neue Dimension der Willkür – es nach Gutdünken auf jede meldepflichte Krankheit ausdehnen zu können. Dazu muss man wissen, dass sich ÖVP und Grüne schon jetzt die Möglichkeit verschafft haben, dass der Gesundheitsminister nach Lust und Laune per Verordnung Krankheiten zusätzlich auf diese Liste setzen kann“, erklärte der freiheitliche Gesundheitssprecher und Vorsitzende des parlamentarischen Gesundheitsausschusses NAbg. Mag. Gerhard Kaniak.

Wer nach so einer Verordnung abgesondert, das heißt in Quarantäne gesteckt werde, könn…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.