Erster Fall von Corona im Triestingtal

olgalionart / Pixabay License

Es gibt immer dumme, die sich dagegen wehren, siehe Artikel.
Obwohl jetzt ist der erste Fall im Triestingtal, von der BH bestätigt.

Eine Firma musste deswegen ihre Mitarbeiter in Quarantäne schicken, nicht nur nach Hause.

Und es lauern noch mehr Schwierigkeiten.

Wir wünschen der betroffenen Person, alles gute. Es wird ein schwerer Weg auch für die Angehörigen.

Hier der Vorbericht.

Würde es zu einem Vorfall in der Gemeinde kommen, wäre es für viele eine große Katastrophe, weil diese nicht einmal in den nächsten Ort fahren dürften, weder Arzt noch Medikamente, noch Lebensmittel wären für viele gegeben.

Nur weil es hier wirklich saublöde gibt, könnte es zur Katastrophe noch mehr kommen. Die Besucher, waren nicht besser, wie die ansässigen. Ich hoffe, es ist nichts geschehen.