Fakt ist: Ohne Wirtschaftskraft sterben wir nicht an Corona aber an bitterer Armut

Engin_Akyurt / Pixabay License

Immer mehr Infektionsherde, immer mehr Panik.

Trotzdem können wir uns nicht monatelang wegsperren, alles schließen. Dann sterben viele an bitterer Armut.

Auch an der Einsamkeit, der etwas andere Lockdown folgt dann eben.

Wir müssen damit leben lernen, mit Grippe müssen wir auch leben, und vielen anderen lebensbedrohlichen Krankheiten.

Was wichtig ist: Gesundheit, stärken, sprich Es muss genug Ärzte geben, wir brauchen gute Pflege und Hilfe für die Menschen. Wir müssen Vertrauen schaffen, damit wir alle wenigstens die Hoffnung haben können.

Der Hickhack in der Politik, ist hier nicht wirklich hilfreich. Panik aber auch nicht.

FPÖ – Schnedlitz zu neuer Maskenpflicht: Verordnungschaos der Regierung prolongiert!

„Das Verordnungschaos in diesem Coronawahnsinn der schwarz-grünen Regierung wird prolongiert.“ Mit diesen Worten kommentierte heute FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz den Umstand, dass laut „Standard“ die neue Maskenpflicht-Regelung der Regierung schon beim Verfassungsgerichtshof angefochten wird und auch namhafte Juristen diese neue Maskenpflicht für gesetzeswidrig halten.

„Außer Symbolik hat dieser Mundnasenschutz keinerlei Effekt, sondern ist eine reine Schikane und stellt eine massive Beschränkung von Freiheits- und Persönlichkeitsrechten dar“, so Schnedlitz.

In diesem Zusammenhang wies der FPÖ-Generalsekretär darauf hin, dass Franz Allerberger, Abteilungsleiter in der Gesundheitsagentur AGES, am 21. Juli in einem Interview in der „Tiroler Tageszeitung“ zur Maskenpflicht erklärt habe: „Die Infektionszahlen in Österreich würden keine Ausweitung der Maskenpflicht belegen. Es habe sich weder die Einführung der Maskenpflicht noch deren Abschaffung in den Corona-Kurven bemerkbar gemacht.“ „Diese neue Husch-Pfusch-Verordnung von ÖVP-Kanzler Kurz, von Grün-Vizekanzler Kogler und von Grün-Gesundheitsminister Anschober für eine neuerliche Maskenpflicht dient lediglich dazu, unsere Bevölkerung weiter in Angst zu halten und nutzt vor allem auch den Geschäftsinteressen der ÖVP-Freundschaftsnetzwerke“, betonte Schnedlitz.

„Dämpfer“ am Wörthersee nach Coronafall in Freibad

Corona-Verdacht: Brief an 750 Casino-Besucher

Juristen: Neue Maskenpflicht ist gesetzeswidrig

Das können, Juristen ja sagen, Strafe zahlen muss man trotzdem ohne Maske. Schützt ja nicht.

Auch interessant:

Hepatitis-Patient biss Polizistin in Unterarm

Starköchin Sarah Wiener muss Insolvenz anmelden

Nach Fuchsbiss: Impfung gegen Tollwut für Urlauber

Quelle