Familien Streit endete tödlich – Mafia dahinter?

GoodManPL / Pixabay

Familienfehde als Auslöser für Kampf in Shisha-Bar

Wir haben ja schon öfter über die Mafia in Österreich geschrieben. Auch die Sendung Thema hat darüber berichtet. Doch es ist alles noch viel ärger, als viele denken mögen. Von Politik, bis Justiz ist alles drinnen verhaftet. Obwohl wir müssen schreiben es gilt für alle die Unschuldsvermutung. Wie gesagt, alles andere wäre zu gefährlich. Deshalb zitieren wir auch hauptsächlich andere Medien zum eigenen Schutz.

Mafia in Österreich, hier einer der Vorberichte.
Schutzgeld Mafia im Bezirk Baden, darüber hat sogar Thema berichtet.

Neun Verdächtige nach Mord in Shisha-Bar in U-Haft.

Alle neun Beschuldigten, die bei dem Mord in einer Shisha-Bar im oberösterreichischen Regau festgenommen worden waren, sitzen nun in Untersuchungshaft.
Ein als Tatwaffe in Frage kommendes Messer wird auf Spuren untersucht.

Nun wurde ein Bauunternehmer und zweifacher Vater getötet. Hier mehr dazu.

Laut Polizei waren mehrere Messer bei dem Streit im Spiel. Acht Verdächtige sind vorerst hinter Gittern.

Wie gesagt, wir dürfen nicht zu laut schreiben, den Mafia sind viele. Und die Leser würden es nie glauben wer aller dabei ist. Es wäre nur ein Eigentor, diesen Gefallen machen wir niemanden. Die Wirtschaft lebt von Größen, die es ohne diese (“Familie”) so nicht geben könnte.