Festnahme nach räuberischem Diebstahl in Elektro-Geschäft

Foundry / Pixabay

Ein Security-Mitarbeiter (36) eines Elektronik-Geschäftes bemerkte, wie ein 19-Jähriger zwei Spielkonsolen in seine Jacke steckte und ohne zu bezahlen das Lokal verlassen wollte.
Als der 36-Jährige den Tatverdächtigen stellen wollte, wurde er von ihm zu Boden gestoßen und geschlagen.
Der 19-Jährige ergriff nach der Attacke die Flucht, der Security-Mitarbeiter verfolgte ihn jedoch und konnte ihn erneut anhalten.
Herbeigerufene Polizeikräfte nahmen den Tatverdächten fest.

Quelle