FPÖ – Herr Hofer ihr Vollbart macht Sie nicht gerade Weiser

Tatort Kirche: Bild pixabay, mon. Zeit im Blick

Sie gehen auf den Islam los.

Sie beschimpfen alle Menschen und werfen diese ins selbe Boot.

Über den Islam, will ich hier nicht reden: Ich habe genug zu tun: Damit der Missbrauch durch die Kirche nicht vergessen wird!

Es wird ja wieder geschwiegen und die Kirche erhebt sich erneut und bekennt ihre Sünde nicht!

Herr Hofer, lesen Sie doch die Bibel von A bis Z. Lesen Sie diese wirklich. Wie hier Kindermissbrauch, verteidigt wird! Und dann wieder steht dies von Mühlstein. Ich weiß nicht was im Koran steht! Ich habe genug damit zu tun, was in der Bibel steht.

Die Kirche verklärt auch heute so viel: Davon haben die, die dieser Religion blind, taub und stumm folgen keine Ahnung. Oder sind verblendet, fanatisch.

Die Fanatiker, sind in jeder Religion eine Gefahr. Wir müssen den Dialog aufrecht halten. Die Kirchliche Geschichte ist so grausam, da sollte man nicht mit den Fingern auf andere Kulturen zeigen. Sondern auch diese endlich aufarbeiten, Amen.

Ich habe persönlich Angst vor dieser Schatten Kirche: Weil alles wieder so Lobgehudelt wird und andere so unterdrückt werden. Weil alles von vorne los geht und wieder viel zu viel schweigen, über die Kirche gehüllt wird.

Missbrauch in der Kirche – ein System der Vertuschung

Macht & Sexueller Missbrauch

Vertuschung & Intransparenz