Frau und zwei 8-jährige Burschen beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

playa1973 / Pixabay

In der Alszeile ist es am 23. März 2019 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 44-jährige Frau und zwei 8-jährige Burschen teils schwer verletzt wurden.
Laut Zeugenangaben versuchte die Frau mit den beiden Kindern die Fahrbahn zu überqueren, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem in gerader Richtung fahrenden Pkw kam. Die 44-Jährige erlitt Kopfverletzungen, Prellungen und Abschürfungen, ein 8-jähriger Bursche eine Schädelfraktur.
Laut letzten Informationen besteht keine Lebensgefahr.
Der zweite 8-Jährige erlitt Prellungen und Abschürfungen. Die Wiener Berufsrettung führte die Erstversorgung der Opfer vor Ort durch und brachte die Unfallbeteiligten kurze Zeit später in ein Krankenhaus.

Hier ein weiterer Bericht

Ein Bub (7) wurde ebenfalls bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

In der Döblinger Hauptstraße ist es am 21. März zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 7-jähriger Bursche leicht verletzt wurde. Laut derzeitigem Ermittlungs-stand überquerte der junge Mann vor dem Fahrzeug eines 46-Jährigen die Fahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß. Er wurde zur Erstbehandlung in ein Kranken-haus gebracht.

Quelle

Quelle