Führerschein-Entzug für Väter, die Unterhalt nicht zahlen

Krissie / Pixabay

Wie Behörden und Ämter zu Amokläufen beitragen könnten.

Es ist nur ein Teil. Demütigung und Druck, auch wenn die Männer nicht zahlen können.

Nicht nur hier: Behörden demütigen Menschen die sich oft am Rande des Ruins befinden. Es geht bis hin zu, Dingen die man gar nicht näher beschreiben will. Da lasse ich oe24 sprechen.

Unbewusst kann dies zur Eskalation führen.

Wenn die dann lesen müssen: “ Wir nehmen ihnen den Führerschein, sie dürfen auch kein Moped Auto oder Fahrrad mehr fahren“!

Bei Menschen die eh schon gebrochen sind, führt so etwas zu, dann hat eh alles keinen Sinn mehr und dies muss einmal gesagt werden!

Behörden und auch die Polizei tragen vielleicht oft unbewusst aus Stress heraus oder sonstigen zur Eskalation in Familien bei. Es geschieht zu viel um darüber schweigen zu können.

Hier mehr dazu

Wenn Menschen auch noch gedemütigt werden, bedroht unter Druck gesetzt, kann es schnell eskalieren. Denn dadurch kann Kurzschluss, Psychose im Gehirn entstehen.

Dann stehen so Schicksals Taten in den Medien.
Vater löschte ganze Familie aus.

Stiwoll, Vater tötete Sohn in der Badewanne und vieles mehr.

Wo fängt Machtmissbrauch der Behörden an?

Statt Deeskalation kommt es zur Eskalation. Auch den Amokläufer vom Stiwoll hatte man zwangsweise zum Psychiater geschickt und vieles mehr, bevor es zur schrecklichen Tat kam und der Mann immer mehr durchdrehte.

Blutbad aus Angst vor Zwangseinweisung.

Wenn Ämter das Gegenteil erreichen, weil die Mitarbeiter und Psychiater blind sind. Spricht man von Kollateralschäden.

Mörderisches Österreich

Was in Erinnerung 2017 bleiben sollte

2018 Vater löschte Familie aus

Mutter ermordete ihr Kind im Krankenhaus