Fußgänger bei Zusammenstoß mit PKW leicht verletzt

HebiFot / Pixabay

Am 24.10.2015 befuhr gegen 13:15 Uhr ein 20-jähriger PKW-Lenker die Hadikgasse (14. Bezirk) stadtauswärts. Auf der Höhe Zehetnergasse überholte er laut eigenen Angaben eine geradeaus fahrende Kolonne am Rechtsabbiegestreifen und reihte sich davor wieder in die Kolonne ein. Zeitgleich benützte ein 75-jähriger Mann den Schutzweg am anderen Ende der Kreuzung. Laut Zeugenaussagen hatte der Fußgänger das Rotlicht der Fußgängerampel missachtet. Der PKW des 20-jährigen touchierte seitlich den Fußgänger, der dadurch leicht verletzt wurde.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.