Gegenseitige schwere Körperverletzung mit Schere

In einer betreuten Unterkunft in Wien-Donaustadt ist es in den Nachmittagsstunden des 29. Oktobers 2019 zu einer Körperverletzung zwischen zwei Männern (irakischer Staatsangehöriger, 25 Jahre alt, iranischer Staatsangehöriger, 41 Jahre alt) gekommen.
In den Abendstunden kam es erneut zum Streit und zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung. Laut Zeugenangaben hatten die beiden Männer plötzlich abwechselnd eine Schere in der Hand und versuchten gegenseitig aufeinander einzustechen.
Beide erlitten Schnittwunden und wurden von der Wiener Berufsrettung erstversorgt. Die Beteiligten wurden vorläufig festgenommen.

Quelle