Gewalt über mutmaßliche Täter und deren unreine Geister

pixabay, zib

Psychotherapeuten, Priester, Psychiater, Ärzte allgemein, Sozialarbeiter, sie alle tragen viel dazu bei, verurteilte Täter, aber auch mutmaßliche Täter in Schach zu halten.

Es ist sicher keine leichte Aufgabe: Es geschehen Fehler, diese Menschen laden Schuld auf sich. Die aber nie oder kaum bestraft wird. Hier greift scheinbar die Fehlerkultur.

Jesus sprach von unreinen Geistern: Geister, die in den Fluss der Reinigung müssen, die Farbe des Flusses wie die Gewänder in der Kirche werden hier immer wieder purpur dargestellt.

Gewalt über unreine Geister: Diese Unreinheit spürt man auch durch eine Art der Energie. Jesus hat nie mit dem Verrat des eigenen Vater gerechnet.

„Vater warum hast du mich verlassen“? Schrie Jesus noch am Kreuz.

Die Apostel holten Jesus später vom Kreuz: Er lebte dann 40 Tage bei ihnen. Dann fuhr Jesus angeblich in den Himmel auf. Davor übergab er den Aposteln angeblich den Heiligen Geist.

Sie holten Jesus vom Kreuz: Es steht eh alles in der Bibel. Jesus selbst sagte, „Vater warum hast du mich verlassen“?

Gott der uns alle immer wieder verlässt: Und nicht nur ein lieber Gott wie man uns im Märchen der Kindheit weiß machen will. Gott lässt leiden, kränken, missbraucht und lässt missbrauchen und am Ende sterben wir alle, kein glückliches Ende. Antwo…