Hat die SPÖ ebenfalls einen Rücktritt? AK Anderl vor dem Rücktritt

Bundeskanzler Christian Kern präsentiert seinen "Plan A"
obmann Christian Kern präsentierte damals seinen "Plan A" | Foto Kern: SPÖ Presse und Kommunikation Lizenz / Quelle / mon: zib

Da reden die SPÖ Abgeordneten vom Chaos in der ÖVP. Nichts geht daweiter. „Jedes zweite Monat ein Rücktritt“!

Eh kein Rücktritt, es machte einfach nur Spaß, Plan C.

Kern, er ist auch noch irgendwo dabei. Plan A Plan B.

Wie Medien nun berichten soll AK Anderl ebenfalls vom Rücktritt stehen.

Quelle, Zitat, ORF: Persönliche Erklärung: AK-Chefin Anderl wohl vor Rückzug

In der Innenpolitik zeichnet sich schon der nächste Personalwechsel ab. Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl hat für morgen Vormittag eine persönliche Erklärung im Vorfeld der Vollversammlung der Wiener AK angekündigt. Allgemein wird erwartet, dass sich Anderl zumindest perspektivisch zurückziehen wird.

Quelle, Zitat, HEUTE: Geht auch Anderl? Persönliche Erklärung von AK-Chefin

Es sind nicht immer nur die anderen.

SPÖ und FPÖ sind ganz besonders stark dabei, immer den anderen für alles die Schuld zu geben.

Natürlich, vieles ist nicht in Ordnung, doch man sollte auch immer vor der eigenen Türe kehren.

Rauch: „WOHNSCHIRM“ konnte bereits bei 500 Menschen Wohnungsverlust abwenden.

– Anlässlich der BAWO-Fachtagung zieht Sozialminister Johannes Rauch eine erste Bilanz über die neue Sozialleistung, der Delogierungspräventionskampagne „WOHNSCHIRM“. Seit Start des Programms im März konnte damit über 500 Menschen in über 200 Haushalten ihre Mietwohnung gesichert werden. „Für viele Menschen in diesem Land ist die gesundheitliche Krise der letzten beiden Jahre auch zu einer sozialen Krise geworden. Das zeigen uns die Ergebnisse der Studie „So geht’s uns heute“, die so aussagekräftig wie a…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.