Keiner wird mehr diesen Verbrechen her – Schwer verletzte Frau gefunden

Engin_Akyurt / Pixabay

Passanten beobachteten einen Mann, wie er eine offensichtlich schwer verletzte Frau aus einem Mehrparteienhaus trug und sie zwischen geparkte Autos auf der Straße ablegte.
Anschließend ging er wieder in das Haus. Die Zeugen eilten zu der Verletzten und leisteten sofort Erste Hilfe, da die Frau nicht bei Bewusstsein war.
Sowohl die Polizei als auch die Rettung wurden verständigt.
Die Beamten konnten in einer offenstehenden Wohnung einen 25-jährigen Mann festnehmen.
Die verletzte Frau wurde mit Verdacht auf schweren Kopfverletzungen in ein Spital gebracht. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. Weitere Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt Wien durchgeführt.
Eine Einvernahme des dringend Tatverdächtigen ist zur Stunde noch ausständig.

Hier ein weiterer Bericht

Quelle