Kern hat in den Sommergespräch nur Eigentore geschossen

rawpixel / Pixabay

Das Netz läuft Sturm, schreibt oe24

Sogar Sexismus Vorwürfe gibt es gegen Kern.

“Kern habe der Partei zusätzlich geschadet, schreibt man im Netz”!

“Kern habe sich mehr als lächerlich gemacht”! Diese Aussagen finden sich im Netz.

oe24:

Kern-Sager: Netz läuft Sturm

„Politik ist kein Mädchenpensionat“ – Dieser Satz lässt nun sogar Sexismus-Vorwürfe gegen den SPÖ-Chef laut werden.
SPÖ-Vorsitzender Christian Kern hat am Montagabend im ORF-“Sommergespräch” einmal mehr das “Drüberfahren” der türkis-blauen Regierung bei der Arbeitszeitflexibilisierung kritisiert. “Das ist ein Diktat, das bringt uns nicht weiter”, sagte der Ex-Kanzler. Scharfe Kritik übte er auch am Migrationskurs von ÖVP und FPÖ. Sich selbst sieht er trotz innerparteilicher Sticheleien fest im Sattel.

Ein Sager blieb vielen aber besonders im Ohr. Nachdem Kern zu seiner Kritik am Sprachstil der neuen Regierung und zur ein oder anderen eigenen Wortwahl befragt wurde, holte er zu einem Vergleich aus, der nun für reichlich Wirbel im Netz sorgt und sogar Sexismus-Vorwürfe laut werden lässt. “Politik ist kein Mädchenpensionat”, sagte der SPÖ-Chef. Der offizielle Twitter-Account der SPÖ hat dieses Zitat sogar kurzzeitig gepostet, ehe es kurz darauf wieder gelöscht wurde.

Hier der ganze Artikel.

So wird man wohl kaum die Grabenkämpfe überstehen, stand ebenfalls im Netz, vieles ist mittlerweile gelöscht.