Kind am Spielplatz in Innsbruck angesprochen

biancamentil / Pixabay License

Am 17. Juni 2019, gegen 15:45 Uhr, wurde ein 6-jähriges Mädchen, österreichische Staatsbürgerin, auf einem Spielplatz in Innsbruck von einem unbekannten Mann angesprochen und zum Mitgehen zu dessen Pkw, näheres unbekannt, aufgefordert. Das Mädchen ging nicht auf die Forderung ein und hat den Vorfall zuhause den Eltern mitgeteilt. Der Vater des Mädchens hat den Sachverhalt dem Schuldirektor der VS des Mädchens via E-Mail übermittelt. Der Direktor meldete daraufhin den Vorfall am 19. Juni 2019 telefonisch bei der PI Innsbruck-Pradl.

Personenbeschreibung:
Männlich, “jüngeres Erscheinungsbild”, Größe ca. 165-175 cm, braune Haare, kein Bart

Laut VS-Direktor sind keine weiteren Vorfälle bekannt.

Missbrauch im Schwimmbad

Quelle