KO Tropfen im Festzelt

RonBerg / Pixabay

Bisher unbekannte Täter mischten am 03. 09. gegen 23:00 Uhr in einem Festzelt auf dem Gelände des Bleiburger Wiesenmarktes in Bleiburg in unbeobachteten Momenten eine dzt unbekannte Substanz (KO-Tropfen) in die Getränke einer 17-jährigen Angestellten und einer 20-jährigen Angestellten, die sich unabhängig voneinander im Festzelt befanden.
Nach anfänglicher Übelkeit erlitten beide Frauen einen Kreislaufzusammenbruch und mussten von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Quelle