Kriminelle Verbindung – Gewerbsmäßiger Diebstahl von Lebensmittel

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Beamte der Polizeiinspektion Maroltingergasse konnten am 4. April 2019 um ca. 14.00 Uhr drei mutmaßlich gewerbsmäßige Ladendiebe in der Thaliastraße festnehmen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei den Männern im Alter von 25, 26 und 28 Jahren um Mitglieder einer kriminellen Verbindung, die sich auf Ladendiebstähle von Lebensmittel im Wiener Stadtgebiet konzentrierten. Neben den drei festgenommenen montenegrinischen Staatsangehörigen, konnten drei weitere tatverdächtige Personen ausgeforscht werden. Der Tätergruppierung wurden im Zeitraum von November 2018 bis April 2019 insgesamt 18 Delikte in diversen Geschäften zugeordnet. Die Polizeiinspektion Maroltingergasse führt die weiteren Ermittlungen.

Quelle