Lässt die Regierung Jagd auf Medien machen?

Foto: geralt / Pixabay License

Verschleiern, Vertuschen, alles schön darstellen.

Update: Alles noch viel schlimmer, siehe link.

Für Kurz war auch die Pandemie vorbei, bis er vor allem von der SPÖ eine Schelte bekam.

Türkis: „Österreich gehe es so gut, alle sind so gut versorgt“!

Kurz: „Ich sehe das Glas immer halb voll, wie halb leer“!

Kritiker: FPÖ – werden beleidigt, nieder gemacht, Medien zerstört.

Jetzt ist ein großer Koalitionsstreit entbrannt.  Gegenseitige Vorwürfe und noch mehr Maulkorb für Medien, könnte die Folge sein.

Koalitions-Streit: Wer ist schuld am Behördenversagen?

Das sich etwas dadurch zum besseren wenden lässt, viele glauben nicht daran. Absurde Mediengesetze und die sollen noch schärfer werden. Viele Medien können und wollen so nicht weiter machen.

Politiker wollen sich immer mehr Medien aneignen und nur noch sollen diese schreiben was Politiker und die Justiz will.