MAN Werke – 64% stimmten gegen Übernahme durch Wolf

GoodManPL / Pixabay

Der Stachel sitzt zu tief: “Wir sind zu oft hinters Licht geführt worden”!

Jetzt hat die MAN Belegschaft gegen die Übernahme durch Wolf gestimmt: 64% sagen NEIN!

Die Kronen Zeitung schreibt mittlerweile von drohender Massenkündigung.

Wolf wollte ja übernehmen mit Bedingungen wie mindestens 15% weniger Lohn für die Belegschaft und Kündigung von fast der Hälfte der jetzigen MAN Belegschaft – da machen viele nicht mit. Genug ist genug.

Wie es jetzt weiter geht? Es bleibt spannend

Gar nichts ist besiegelt, die Belegschaft gab dem Sigi Wolf eine kräftige Abfuhr.

Viele dachten sich wohl, aus mit etwas Würde noch und nicht mit so einem Knebelvertrag, alles, was man in 20 Jahren aufgebaut hat, soll ruiniert werden, da sahen wohl viele zurecht zuviel Hochmut in Wolf. Nennen wir es beim Namen.