Mann entführte junge Steirerin an Tankstelle

Foto: zib pixabay

Der Stopp bei einer Tankstelle wurde für eine Frau Dienstagfrüh gegen 8.15 Uhr zum Beginn eines wahren Horrortrips.
Nachdem die 22-Jährige nur kurz einkaufen war, ging sie wieder retour zu ihrem Wagen.
Dort sei plötzlich ein Maskierter gewesen und hätte die junge Frau mit einer Pistole bedroht.
Er forderte sie auf, mit ihm ins gut 60 Kilometer entfernte Gleisdorf zu fahren.
Was sich am Weg dorthin im Auto abgespielt hat, ist auch nach einer ersten Einvernahme der Frau nicht klar.

Die Frau stand bei der Einvernahme durch die Polizei unter schweren Schock.

Hier mehr dazu