Mann nach Mord mit den Kindern auf der Flucht

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Suche eingeleitet: Trotz Betretungs Verbot gelang es den Mann in die Wohnung zu kommen und seine 31 jährige Frau zu töten.

Nun ist er mit seinen Kindern die dieses Drama auch mit ansehen mussten auf der Flucht!

Hier der Polizeibericht:

Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: 31-jährige Frau tot aufgefunden

Familienmitglieder verständigten am 26. November 2017 um 19.00 Uhr die Polizei, da die 31-jährige Frau seit drei Tagen nicht mehr erreicht werden konnte. Bei einer Wohnungsöffnung fanden die Beamten die Leiche der Frau, die mehrere Stiche im Bereich des Körpers aufwies. Der dringend tatverdächtige 40-jährige Ehemann befindet sich mit den gemeinsamen vier Kindern (5, 6, 8, 11) auf der Flucht. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Das jüngste Kind ist (5)
Das älteste (11) Jahre.

Der Mann ist mit 4 Kindern auf der Flucht.

Quelle