Peter Pilz sorgt für neuen Eklat im Nationalrat

HC. Strache und Peter Pilz | Fotos © Franz Johann Morgenbesser (Strache) / Wolfgang H. Wögerer (Pilz)
HC. Strache und Peter Pilz | Foto Strache: Franz Johann Morgenbesser Lizenz / Quelle / Foto Pilz © Wolfgang H. Wögerer, Wien [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Update: Frauen Ministerin attackiert Peter Pilz:
Juliane Bogner-Strauß konnte sich einen Seitenhieb auf den Abgeordneten nicht verkneifen.
Frauen- und Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) hat zum Auftakt der Nationalratssitzung am Donnerstag Kritik an der Rückkehr von Peter Pilz in den Nationalrat geübt. Gelegenheit dazu bot eine entsprechende Vorlage der FPÖ-Abgeordneten Carmen Schimanek in der Fragestunde. Kritik der Opposition an den Plänen der Regierung bei der Mindestsicherung wies sie dabei zurück.

Hier mehr dazu

Gestern noch für viele unerträgliche Wortmeldungen.

Heute bleibt er dem Nationalrat ganz fern. “Da sieht man wie ernst Pilz seine Arbeit nimmt”!So ein Abgeordneter”

FPÖ: „Peter Pilz führt die Republik am Nasenring durch die Manege“

Gestern machte sich Peter Pilz noch im Nationalrat über die FPÖ lustig. Heute fehlt Peter Pilz im Nationalrat.

Bißmann arbeitet nun als freie Abgeordnete weiter, auch sie hat nach Holzinger die Liste Pilz verlassen.

Quelle