Politiker wundert ihr euch wirklich über die Spekulationen der Medien?

geralt / Pixabay

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht.

Dieses Sprichwort ist nach wie vor aktuell. Auch schweigen und verstecken, hinaus schieben, es kommt nicht gut. Es fördert kein Vertrauen.

Wenn sich Medien ausgegrenzt oder verarscht fühlen, schlagen diese zurück. Medien sind die 4 Gewalt.

Hier mehr dazu

Die 4 Gewalt der Medien

Wallentin: „Medien sind die vierte Macht im Staat“

Was er schreibt, beschäftigt viele Österreicher: „Krone“-Kolumnist Tassilo Wallentin nimmt sich kein Blatt vor den Mund und will die Bevölkerung über Missstände aufklären. Rechtzeitig vor der Wahl erscheint daher auch wieder ein neues Buch von ihm. Darin finden sich neben den gesammelten Kolumnen auch interessante Fakten und ein Interview.

Politiker machen viele Fehler.
Türkis/ Blau, hat jetzt eine Chance zu zeigen es geht besser. Doch werden sie dies wirklich zeigen können?

Die Mehrheit der Österreicher hat euch gewählt. Und Millionen an die Liste Kurz gespendet. Doch die Medien sind die vierte Macht im Staat, soviel ist auch klar und diese zeigen Grenzen auf.