Raucher Steuer für Wirte?

H.C. Strache ist nun Vizekanzler | Foto: Carina KARLOVITS / © u. zvg. 2017 Österreichische Präsidentschaftskanzlei
H.C. Strache ist nun Vizekanzler | Foto: Carina KARLOVITS / © u. zvg. 2017 Österreichische Präsidentschaftskanzlei

Die Wirte reagieren jetzt schon Sauer!

Die Neue Regierung plant tatsächlich eine Raucher Steuer!

Wie der KURIER berichtet, fühlen sich die Wirte mit diesen Plänen der Neuen Regierung völlig überrumpelt.

KURIER: Die geplante „Abgabe pro Verabreichungsplatz im Raucherbereich“ entzürnt Österreichs Wirte. „Das sorgt für einen Riesenwirbel“, sagte Gastronomie-Fachverbandsobmann Mario Pulker am Mittwoch zur APA. Eine solche „Rauchersteuer“ stehe zwar im Regierungsprogramm, „das kann man aber nicht machen“, kritisierte Pulker die Pläne von ÖVP und FPÖ.

Wie funktioniert die Rauch Steuer: Nun es gibt so und so viel Plätze für Raucher, sagen wir 10. Dann sind für diese 10 Raucher Steuern zu zahlen von den Wirten.

Zahlen Vizekanzler Strache und Van der Bellen unser Bundespräsident auch Steuern für ihr Raucherkammerl?

Kurz unser Bundeskanzler raucht nicht und trinkt auch keinen Alkohol.