Steigende Energiepreise: Energiesteuern und man spürt es bereits

Free-Photos / Pixabay License

Klima und Umweltschutz kostet Geld: Geld die armen können sich heizen nicht mehr leisten, Lebensmittel steigen dadurch auch. Und viele werden diesen Winter wieder frieren müssen.

Das sind die Schattenseiten des Klima und Umweltschutzes die kaum einer bedenken will.

Steigende Energiepreise: AK Anderl fordert Schutzpaket von Regierung.

EU-Kommission präsentiert Leitlinien zur Unterstützung von KonsumentInnen bei steigenden Energiepreisen

Die rasant steigenden Energiepreise der letzten Monate an den Börsen haben die EU-Kommission veranlasst, den Mitgliedsstaaten ihre Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung betroffener KundInnen aufzuzeigen.
Diese wurden heute in Form von Leitlinien präsentiert. AK Präsidentin Renate Anderl sieht darin einen klaren Auftrag an die Bundesregierung, ein Schutzpaket für die Haushalte auf den Weg zu bringen. Denn auch in Österreich gibt es bereits erste Ankündigungen, die Preise für Strom, Gas und Wärme bei HaushaltskundInnen zu erhöhen. Besonders betroffen davon sind energiearme Haushalte. Daher müssen rasch Schutzvorkehrungen vor der kalten Jahreszeit getroffen werden, auch um die Armutsspirale zu stoppen.

Die EU-Kommission hat in einem heute veröffentlichten Stateme…

Quelle