Tödlich verletzte Frau in Ternitz aufgefunden

Foto: geralt / Pixabay License

Sie hatte tödliche Kopfverletzungen als die Frau gefunden wurde, kam jede Hilfe zu spät.

 

Quelle, Zitat, HEUTE: Nächster Verdacht einer Bluttat, diesmal im südlichen Niederösterreich, im Bezirk Neunkirchen: Eine 62-jährige Frau wurde am Montag tot in Ternitz (Neunkirchen) aufgefunden. Die Exekutive stufte die Causa als bedenklichen Todesfall ein.

Großeinsatz auch in Krems: Bewaffneter bedrohte Frau.

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung:

Bewaffneter Pensionist bedroht Ehefrau mit Mord

Alarm herrschte im Kremser Stadtteil Weinzierl in Niederösterreich. Ein 66-jähriger Mann wollte seinem Leben ein Ende bereiten. Als er dabei ertappt wurde, ging er auf die eigene Ehefrau, die zu Hilfe eilenden Nachbarn und dann auch die anrückenden Polizisten los. Die Beamten konnten ihn schließlich entwaffnen und verhaften.

Mit den Worten: „Ich bring‘ euch alle um“, bedrohte ein 66-Jähriger nicht nur seine eigene Ehefrau, sondern auch Bekannte, die sie unterstützten. „Wohl aus Verzweiflung wegen gesundheitlicher Probleme“, wie Ermittler bestätigen, wollte der Mann seinem Leben ein Ende bereiten. Eine aufmerksame Nachbarin setzte daraufhin einen Notruf ab.

Was jetzt weiter mit dem Mann geschieht?