Tödlicher Sturz in Liftschacht

Foto: Zib Pixabay

Am Vormittag des 1. Februar 2020 wurde in der Gürtelstraße in Linz im Aufzugsschacht eines Mehrparteienhauses von einem Aufzugstechniker bzw. der Polizei ein 93-Jähriger tot aufgefunden.
Als Todesursache wurden von einem Arzt schwerste Verletzungen, verursacht durch einen Sturz aus großer Höhe, festgestellt.
Noch Gegenstand der Ermittlungen ist, warum sich die Lifttür durch den Verstorbenen öffnen ließ, wodurch es zum tödlichen Sturz kam.
Von der Staatsanwaltschaft wurde die Obduktion des Leichnams angeordnet.

Toter lag in Liftschacht von Linzer Hochhaus

 

Quelle