Tödlicher Verkehrsunfall – Hiobs Weihnachten

Kenznguyen / Pixabay License

Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Zwettl fuhr vermutlich in der Zeit zwischen 21. Dezember 2019, 12.00 Uhr und 23. Dezember 2019, 10.40 Uhr mit einem Pkw auf der Landeshauptstraße 78 aus Richtung Ulrichschlag in Fahrtrichtung Schönbach, Bezirk Zwettl.
Dabei kam er offensichtlich in einer Linkskurve unmittelbar vor dem Ortsgebiet Schönbach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.
Der 27-Jährige wurde dabei getötet.

Ein Passant fand das verunfallte Fahrzeug und den bereits toten Fahrzeuglenker am 23. Dezember 2019, um 10.40 Uhr im angrenzenden Wald in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstraße 78.

Die genaue Unfallzeit sowie der genaue Todeszeitpunkt konnten bis dato noch nicht festgestellt werden. Eine ärztliche Diagnose ergab einen Todeszeitpunkt, der zumindest 12 jedoch nicht länger als 48 Stunden zurücklag.
Die Erhebungen zu diesem Verkehrsunfall sind noch nicht abgeschlossen.

Gott warum?
Hiob klagte Gott an und wurde dadurch erlöst.

Quelle