Vater weggewiesen – Mutter ermordete alle drei Kinder

Wir haben berichtet: Sowohl Polizei wie auch Jugendamt hat sich seit geraumer Zeit um die Familie gekümmert.

Die Familie war auffällig, bei der letzten Häuslichen Gewalt wurde der Vater weggewiesen.

Doch niemand ahnte, dieses Grauen, die Mutter der Kinder wurde zur Mörderin ihrer eigenen Kinder. „Wir konnten es nicht vorhersehen“! so das Statement des Jugendamtes.

Todesursache von Kind 8 Monate, 3 Jahre und 9 Jahre, ersticken mit dem Kopfpolster im Schlaf!

Kinder getötet: Dreifache Mutter in Justizanstalt

Jene 31-Jährige, die am Samstag in Wien-Donaustadt ihre zwei Töchter im Alter von drei und neun Jahren sowie ihren acht Monate alten Sohn getötet haben soll, ist am späten Sonntagnachmittag in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert worden. Die kriminalistische Ermittlungsarbeit ist weitgehend abgeschlossen. „Für uns ist der Fall geklärt“, meinte der Sprecher der Wiener Landespolizeidirektion, Paul Eidenberger, Montagmittag.

Hier der Vorbericht von Sonntag.

Mutter tötete heute Früh ihre drei Kinder in Wien