Verkehrsunfall in Kottingbrunn – Bezirk Baden

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 81-Jähriger aus dem Bezirk Baden lenkte am 8. April 2016, gegen 11.55 Uhr, einen Pkw auf der Badener Straße im Freilandgebiet von Kottingbrunn, aus Richtung Bad Vöslau kommend in Fahrtrichtung Leobersdorf. Zur selben Zeit lenkte ein 85-Jähriger aus Wr. Neustadt einen Pkw von einer Grundstückseinfahrt hinaus auf die Badener Straße, links einbiegend in Fahrtrichtung Bad Vöslau. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der 85-jährige Pkw-Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Kottingbrunn aus dem Pkw befreit werden. Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber bzw. der Rettung in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht.

Die LH 151 war im Bereich der Unfallstelle für etwa 1 Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Quelle