Versuchter Einbruchsdiebstahl in Mödling geklärt – 2 Beschuldigte in Haft

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Kuba und ein 30-jähriger italienischer Staatsbürger versuchten am 13. Februar 2016, gegen 18.20 Uhr in eine Wohnung im Stadtgebiet von Mödling einzubrechen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der unverzüglich die Polizei verständigte.
Die beiden Verdächtigen konnten von mehreren Polizeistreifen des Bezirkes Mödling noch am Tatort angehgalten werden und wurden vorläufig festgenommen.
Der 16-Jährige und der 30-jährige zeigten sich geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

Die Erhebungen zu ähnlich gelagerten Fällen werden fortgesetzt.

Quelle