War die FPÖ echt für die Impfpflicht und Strafen?

Impfen
Foto: TheDigitalArtist / Pixabay License

Ein Redakteur von uns hat recherchiert und dabei herausgefunden, als die FPÖ kurz vor ihrer zweiten Regierungsbeteiligung  war, stand diese ganz anders zur Impfpflicht als heute!

Diese Zeilen von damals wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten: Auch für Strafen soll die FPÖ damals gewesen sein.
„Stell dir vor, die wären wieder in der Regierung“!

Ja, man sieht es ja bei den Grünen, plötzlich sagen diese nichts gegen ein Dollfußmuseum des neuen Innenministers.

Nehammer und Kickl haben sich auch einmal verstanden.

Nehammer heute gehen hunderttausend auf die Straße wie vorhergesagt: Es kommt noch zum Bürgerkrieg, macht der als „Kanzler“ so weiter.

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.