Werden auch bei uns bald Züge zu Intensivstationen?

geralt / Pixabay License

Angst vor zweiter Welle.
Mittlerweile sind wir leider bei 170 Toten in Österreich – Am Montag über 200 Tote in Österreich!

“Wenn wir jetzt zu früh alles aufmachen, sterben wir durch die zweite Welle” Sagen Experten.

Dramatische Umstände im Hospizbereich

 

Mittlerweile dürfen Lokale wieder aufmachen, die Menschen dürfen sich Essen abholen, ins Lokal setzen darf sich noch keiner. Aber es ist wenigstens etwas, so die betroffenen.
Abholen von Speisen beim Wirt ab sofort erlaubt

Auch bei Gärtnereien, Baumärkten Elektroketten etc. könnte man sich vorstellen, online bestellen und nur abholen. Es würde die Dinge wesentlich auch für die Unternehmer erleichtern.

Online, könnte jetzt zur Rettung für viele werden.

Frankreich rüstete Züge zu Intensivstationen um

Auch interessant:

Kliniken bereiten Schutzmasken wieder auf

Patienten aus Frankreich in Salzburg gelandet

Corona-Masken: Aufstand bei den Wiener Linien

Nächste Corona-Strafe: Kaffee auf Bank kostet 500 €

ORF-Kurzarbeitspläne lassen die Wogen hochgehen

Zukunftsforscher Reiter: “Bedingungsloses Grundeinkommen ist Gebot der Stunde”

Spenden Sie jetzt für Betriebe und Private in Not!

ℹ️ Mehr dazu ℹ️

oder auf folgendes Spendenkonto:

IBAN: AT71 2024 5000 0116 9879  |  BIC: SPPOAT21XXX
Verwendungszweck: „Coronaspende

DANKE!