Wir sprechen von Millionen an Förderungen – nicht für Online Medien

kconcha / Pixabay License

Auf der einen Seite sprechen wir, von Millionen an Förderungen an die Medienmacher.

Hier mehr dazu: Das ganze gilt aber nicht für online Medien, sprich Blogger. Da gibt es nichts.

  • Obwohl:
  • Zeitnaher, aktueller kann niemand sein, als ein online Service
  • Gratis liefern an die Besucher, mehr als einen Medienauftrag erfüllen.
  • Bunt und ganz nah dran

Und vieles mehr. Doch jeder Medienmacher will und muss von was leben.

Privatsenderförderung 2019: Fellner-Gruppe verdoppelt auf 2,8 Millionen

Wolfgang Fellner: „Die Regierung saugt uns wie ein Vampir ab“

3 Mio. Euro: Gebühren-Skandal um Karlich-Show

ÖSTERREICH-Herausgeber ist einflussreichster Kommunikator