Wird Strache jetzt Bezirksrat? Bekommt Strache über eine Million Euro?

Alexas_Fotos / Pixabay

Es gibt immer eine Hoffnung für ihn, jetzt könnte er Bezirksrat werden?

Strache kann leicht trotzdem lachen, er bekommt 1, 1 Millionen EUro!

Strache stehen 11 Euro pro Wähler zu, so in oe24 TV Insider: Wir haben es hochgerechnet, über eine Million Euro damit kann Strache arbeiten? Wir Steuerzahler zahlen dies alles, es nennt sich Parteienförderung.

Aber Strache es gibt noch mehr Überraschungen zum Thema, jetzt spricht man bereits von rund 1500 Euro im Monat für ihn! Kennt sich noch wer aus?

Also 11 Euro war jede Stimme für Strache wert, der Steuerzahler zahlt fürs Wählen. ;-)

Könnte, ob er es macht ist eine andere Sache?

Als Bezirksrat würde Strache rund 500 Euro im Monat verdienen, deshalb will er auch nebenbei in seiner selbstständigen Arbeit bleiben!

Er würde faktisch von null beginnen und könnte zeigen was er kann!

Jetzt denkt er einmal darüber nach,

Schlupfloch für Firmengründung vor Aus

Dieses Thema ist auch interessant.

Fast ohne Kapital eine Firma zu gründen, das ist in Österreich undenkbar. In Großbritannien aber ist die Gründung einer Limited-Gesellschaft ab einem Pfund Kapital möglich. Laut dem Kreditschutzverband KSV haben rund 1.600 Österreicher, häufig frühere Pleitiers, eine solche Limited – mit einer Zweigniederlassung in Österreich, um dann hier einen Betrieb zu führen. Der Brexit macht derartigen Praktiken jetzt wohl ein Ende.

Ibiza: Strache nennt neue Spender Porsche und Wolf