Wohnungsbrand in Krumbach, Bezirk Wr. Neustadt

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Am 19.10.2018 gegen 21:40 Uhr entdeckte ein Zeuge Brandgeruch in einem Mehrparteienhaus in 2851 Krumbach, Bezirk Wr. Neustadt.
Die Feuerwehr Krumbach wurde verständigt und öffnete eine Wohnungstüre.
Der Mieter der Wohnung wurde am Boden liegend vorgefunden und war schwer verletzt.
Er wurde sofort in das AKH Wien eingeliefert, wo er aufgrund der schweren Verletzungen auf der Intensivstation behandelt wird. In der Wohnung entstand schwerer Sachschaden.
Bezüglich der Brandursache werden weitere Erhebungen durch Sachverständige geführt.

Quelle