“Wollte Leichenteile kosten”! Causa Neusiedlersee

GoodManPL / Pixabay

Hier noch einmal der Vorbericht

Das sagt oe24

Es gibt nichts was es nicht gibt.
Der Beschuldigte vom Neusiedlersee, gab im Verhör folgendes zu.

Die Staatsanwältin bei der Pressekonferenz: “Er hatte Teile der Toten im Gefrierfach, uns meinte, ja die wollte er noch kosten”!

Er wollte Teile der Frau essen. Dieser Mann wurde als Psychisch gesund entlassen! Bedingt entlassen und kurz nach der Freilassung so eine Tat.

Die Pressesprecher reden von Ethik und Moral?

Dazu findet man keine Worte. Sie sprechen von Sicherheit für die Menschen? Und vieles mehr. Er wollte Teile der Frau essen?

Wann wird der Täter, das nächste Mal freikommen?

Wie viele leben in Freiheit und sind mehr als gefährlich? Das geht in Bereich der Spekulation stimmt. Er wollte Teile seines Opfer essen?