News Ticker

Aus der Geschichte nie wirklich gelernt

Werbung

Diese Regierung ist am besten Weg das Volk in eine Neue Diktatur zu treiben.

So will Faymann massiv an der Steuerschraube drehen und die Österreicher und Innen noch mehr belasten.

Nebenbei die Streitigkeiten zwischen Schwarz/ Rot. Die auch damals schon massivst den Volk geschadet haben.

Gegen das Schweigen: Ohne Scheuklappen an die Dunkle Geschichte des Parlaments, schreibt die Kronen Zeitung.

Sie die Diktatoren von damals haben erst diese Dunkle Geschichte ermöglicht, dass eine so grausame und dunkle Zeit kommen konnte. Die selben stellten sich später dem Volk als Retter dar.

Es gibt eine große Lücke und es gibt große Lügen in der Geschichte. Ein Forschungsprojekt soll dieses nun klären. Gedenkjahr 2015 dabei sind wir auf den besten Weg dass wieder die alten Fehler gewinnen. Mit diesem Kanzler geht es Richtung Abwärtsspirale und das nicht seit heute.

„Das Parlament wurde zwischen 1933 und 1945 zu einem Gauhaus“! So Doris Bures. Es verlor seine Bestimmung und die Roten und Schwarzen stritten und verloren beide alles. Es gab einen lachenden Dritten und der führte Österreich in  die tiefste Dunkelheit und hier ist die Wahrheit hier gehört angesetzt. Drei Jahre soll jetzt ein Forschung Team dies alles beleuchten und genau zur Wahl 2018 will man damit fertig sein.

Das Österreichische Volk ist jetzt schon am Ende der Kräfte. Damals kommt immer näher leider. Und wieder sind viele Blind und Taub und führen das eigene Volk neuerlich in den Abgrund. Wirtschaftlich und Menschlich wird Österreich immer mehr in den Ruin geführt.

Werbung