News Ticker

Serben Fehde endete mit Bauchschuss eines unbeteiligten 13 jährigen

deborabalves / Pixabay

Die Eltern wollten mit ihren Sohn nur einen Rad Ausflug machen, doch es endete tragisch. Der junge Mann kam in die Schusslinie des Serben der auf seinen Mitstreiter schoss

Der Bub erlitt einen Bauchschuss.

Seine Mutter heute zu den Medien: „Ich bin dankbar das mein Sohn leben darf. Allerdings weiß noch keiner was zurückbleibt. Der Bub befindet sich auf der Intensivstation.

Hier geht es zum ganzen Artikel

Es sind dramatische Stunden, die die Familie hinter und auch noch vor sich hat: „Wir hoffen, dass seine und unsere Seelen diesen grausamen Vorfall verarbeiten können“, so die geschockte Mutter zur „Krone“. „Das Maß zwischen Leben und Tod ist sehr klein und macht einmal mehr bewusst, wie wichtig es ist, jeden Tag achtsam miteinander umzugehen.“ Und über den Gesundheitszustand ihres Sohnes: „Er ist derzeit stabil und wird intensivmedizinisch betreut.“

Ich kann nur hoffen das die Menschen die Zeit bekommen die sie für die Verarbeitung brauchen ohne angefeindet zu werden für ihre Grenzen etc.

Das unmögliche schaffen: Der verletzte Mensch der missbraucht wurde, vergewaltigt und raus kam und dann Rechtsanwalt oder Richter wurde. Das imponiert mir so sehr. Ich habe den Weg des Journalismus gewählt. Und des hellhörig zu sein, genau die Dinge betrachten auch wenn es schwer ist. Ich gehe meinen Weg und lasse mich nicht beirren von all den Elenden die mir schaden wollen.

Quelle