SPÖ gegen Neuwahlen

geralt / Pixabay

Kern will keine Neuwahlen. Spricht sich dagegen aus.
Will auch eine Entschuldigung dafür weil die ÖVP seinen Sohn Niko mit in den Wahlkampf mit unhaltbaren Anschuldigungen gezogen hat.

Kern will weiterregieren und droht der ÖVP

Schreibt die Kronen Zeitung: Bundeskanzler und SPÖ- Chef Christian Kern will nach der Neuwahlansage von Außenminister und ÖVP- Hoffnung Sebastian Kurz mit wechselnden Mehrheiten weiterregieren und droht der ÖVP das Ende der rot- schwarzen Zusammenarbeit für „sehr lange Zeit“ an. Zugleich fordert der Kanzler gegenüber der Tageszeitung „Die Presse“ eine Entschuldigung von Kurz und ÖVP.

Kern sucht nach einer Minderheitsregierung.

Hier der ganze Artikel.

oe24 Kern droht Kurz.