15-Jähriger fuhr mit Auto der Mutter in einen Bach

Toby_Parsons / Pixabay

Ein 15-Jähriger aus Linz entwendete am 24. Juni 2018 um 4:10 Uhr den Autoschlüssel vom Auto seiner Mutter und fuhr im Beisein seiner 15-jährigen Freundin auf der Leondinger Straße Richtung Wilhering. Beim Parkplatz “Kürnbergwanderweg” wollte er laut eigenen Angaben den Pkw wenden und verwechselte dabei vermutlich den Vorwärts- mit dem Rückwärtsgang. Anschließend fuhr der 15-Jährige rücklings in den angrenzenden Bach und konnte mit dem Auto nicht wieder auf die Straße zurückfahren.
Das Auto seiner Mutter wurde im Heckbereich erheblich beschädigt. Bei dem Burschen wurde vor Ort ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab 1,08 Promille.
Die Fahrzeugbergung wurde durch die FF Leonding durchgeführt. Der 15-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Linz sowie bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Quelle