Beate Meinl-Reisinger: Respekt und Dankbarkeit für Matthias Strolz

Alexas_Fotos / Pixabay

Beate Meinl Reisinger, die Matthias Strolz am ehesten nachfolgen soll, zollt Matthias Strolz Respekt und Dankbarkeit.

Dankbarkeit und Respekt, ist sehr wichtig.

“Matthias Strolz lebt auch mit diesem Schritt den neuen Stil, für den NEOS stehen!”

Mit großem Respekt und Dankbarkeit reagiert die stellvertretende NEOS-Bundesvorsitzende und NEOS Wien-Klubchefin Beate Meinl-Reisinger auf die Ankündigung der geordneten Übergabe von NEOS-Parteichef Matthias Strolz: „Ich respektiere diese persönliche Entscheidung von Matthias Strolz in höchstem Maß. Es gehört Entschlossenheit und Mut dazu, eine erfolgreiche Etappe abzuschließen und neue Wege einzuleiten. Matthias Strolz hat NEOS mit seiner Vision und Kraft aufgebaut und entscheidend geprägt. Nun lebt er auch in dieser Phase den neuen Stil vor, den wir als Bürger_innenbewegung in Österreich einbringen wollen. Ehrlich und transparent wollen wir in den verantwortlichen Gremien in den nächsten Tagen diskutieren, wie wir die nächste Etappe von NEOS gestalten wollen. Ich möchte Matthias Strolz meine persönliche Dankbarkeit aussprechen und von Herzen alles Gute auf dem weiteren Fluss des Lebens wünschen.“

Beate Meinl Reisinger, ist noch in Wien Parteichefin, sie wurde angeblich auch dadurch bekannter, weil diese an der Aufklärung KH Nord, ganz oben mitwirkte.

Quelle