Bedingungsloses Grundeinkommen – mehr als notwendig

News
kropekk_pl / Pixabay

Bedingungsloses Grundeinkommen auch für 2022 und 2023 eine große Forderung: Vor allem für ältere Arbeitnehmer, die Schikanen und Willkür immer mehr ausgeliefert sind.

Schikanen und Willkür am Arbeitsmarkt, trifft vor allem ältere Leute. So geht es nicht weiter.

AMS-Chef warnt vor „Inaktivitätsfallen“

Altersdiskriminierung nicht nur bei Krediten auch beim AMS: „Kreditwürdigkeit ist eine Frage der finanziellen Sicherheiten und nicht des Alters. Das Ende der Altersdiskriminierung bei Bankkrediten war daher längst überfällig und ist eine wichtige Maßnahme für die ältere Generation.“ Das stellte heute, Mittwoch, ÖVP-Konsumentenschutzsprecher Abg. Peter Weidinger zur heutigen Pressekonferenz des Österreichischen Seniorenrats, des Justizministeriums und des Konsumentenschutzministeriums zur Einigung über eine Novelle des Hypothekar- und Immobilienkreditgesetzes fest. Der Mandatar dankte vor allem Seniorenratspräsidenten Ingrid Korosec für ihren Einsatz in dieser Angelegenheit. Auf Anregung von Korosec wurde eine Regelung nach deutschem Vorbild erarbeitet.