Bedingungsloses Grundeinkommen – mehr als notwendig

kropekk_pl / Pixabay

Grund, der Mensch wird immer mehr durch Technik ersetzt.

Es gibt viele Gründe für bedingungsloses Grundeinkommen:

In den Menschenrechten ist es festgeschrieben: Jeder Mensch ist frei und an Würde geboren!

Keiner hat ihm etwas vorzuschreiben, unter Druck zu setzen, Manipulieren: Doch was geschieht?

Menschen, müssen bei uns ohne Heizung und Strom leben! Entweder, weil sich diese heizen auch im Winter nicht leisten können, oder weil ihnen Strom und Heizung abgedreht wird. Auch wenn diese Kinder haben, wie im diesem Fall.

Die Menschenrechte sagen hier:

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Wissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.

Niemand darf diskriminiert werden

Wir alle haben ein Recht auf Gleichbehandlung. Die Menschenrechte gelten für alle Menschen gleichermaßen. Niemand darf benachteiligt werden wegen seines Geschlechts, seiner Hautfarbe, Religion, seiner nationalen Zugehörigkeit, politischen Überzeugung, seines Besitzes oder anderer Unterschiede.

Täglich verstossen, Ämter gegen diese Menschenrechte. Täglich verstossen Arbeitgeber gegen die Menschenrechte und auch die Politik verstößt täglich gegen die Menschenrechte.

Bedingungsloses Grundeinkommen ist mehr als dringend notwendig.

Bedingungsloses Grundeinkommen und Menschenrechte, ohne geht es nicht.

Wir dürfen nicht länger, der Bürokratie und Willkür der Beamten ausgeliefert sein. Menschenrechte, müssen hier endlich greifen.