Bildungsthema: Schwerer Angriff auf die NEOS vonseiten ÖVP

Foto: thedarknut / Pixabay License

Da werden die NEOS sicher eine Freude haben: Ironie off.
Erste Impfbusse steuern Schulen an.

Niemand anderer als die ÖVP führt im Moment einen mehr als schweren Angriff auf die NEOS zum Thema Bildung herbei.

Hammer was da gerade abgeht:

Dabei ist dieses Thema seit Corona sowieso mehr als im Wanken, viele Eltern haben ihre Kinder von den Schulen abgemeldet und in Wien ist vieles bereits wieder geschlossen, zu viele Corona Fälle.

Trotzdem die ÖVP tritt drauf und wie.

Zierfuß/Klika: NEOS stehen für Verschlechterung und Kürzungen im Bildungsbereich.

Wiederkehr sorgt für Unmut und Unsicherheit – Anreizsysteme für Lehrer dringend notwendig

„Die Herausforderungen an den Wiener Pflichtschulen sind enorm. Die Klassen sind riesig, die Sprachdefizite bei den Schülerinnen und Schülern werden immer mehr und die Ergebnisse bei den Bildungsstandards sind mehr als besorgniserregend“, so der Bildungssprecher der neuen Volkspartei Wien LAbg. Harald Zierfuß im Zuge des heutigen Sonderlandtags.

Seit der letzten Wahl werde der Bildungsstadtrat jedoch nicht mehr von der SPÖ, sondern von den NEOS gestellt. Eine Partei, die im Wahlkampf bei jeder Gelegenheit das Thema Bildung in den Foku…