Eilmeldung: Ab jetzt GESETZ und keine Verordnung – Coronavirusgesetz

GoodManPL / Pixabay

 Achtung: Coronavirus Gesetz tritt in Kraft.

Update: 14. 9: Handel bricht gerade zusammen.

Kontrollen und Ausgangssperren: Wirbel um neues Gesetz

Verlieren jetzt Mitarbeiter im Verkauf ihre Arbeit?

Wien vor Bund.

Zweite Welle, Regierung hat jetzt ein Gesetz gemacht und keine Verordnung mehr.

Was heißt dies für uns?

  • Wir dürfen ins Freie, wenn?
  • Wir zu Arbeit müssen
  • Zum Einkaufen, am besten aber allein oder höchstens zu zweit
  • Zur psychischen Erholung
  • Arzttermine, vorher anrufen
  • Strenge Maskenpflicht ist ab heute 24h in Kraft getreten
  • Strenge Hygienevorschriften, für Schüler
  • Viel mehr Heimarbeit
  • Schulen ebenso von zu Hause aus, wer kann.
  • Achtung, in Busen dürfen nur mehr höchsten 30 Menschen. Ebenso in Zügen, Plätze müssen leer bleiben. Es wird aber alles noch viel strenger
  • Wer nicht raus muss, soll daheim bleiben, Exekutive straft streng bei Verstößen.
  • Strafen können massivst erhöht werden, auch Haft.

ACHTUNG: GESETZ KEINE VERORDNUNG MEHR!

Kanzleramt drängt auf Orange für Wien und Innsbruck

Drehen sie Radio und TV auf, es wird laufend informiert, ORF und oe24 TV – bleiben sie dran.

Anschober legt neues Corona-Gesetz vor

Achtung: Schulen in Niederösterreich werden, sind geschlossen.

Schüler & Lehrer in Quarantäne

Corona-Alarm in Schule in Niederösterreich

Opposition schäumt

HEUTE schreibt:

Neue Corona-Regeln sehen auch Ausgangssperren vor