„Er ist hochintelligent, aber die Stimme der Vernunft ist leise“,

succo / Pixabay License

Gleichzeitig leidet er aber an Borderline und Schizophrenie!

Wie kommt Gerichtsgutachterin Sigrun Roßmanith hier auf Hochintelligent?

Der Mann sitzt wegen Vergewaltigung und Vergewaltigungsversuchen vor dem Richter.

Die Opfer hören der Mann ist hochintelligent, also ihnen weit überlegen!

Was für eine Farce Frau Roßmanith!

Schaut man sich Frau Roßmanith Ursprung und Kindheitsgeschichte an, weiß man vielleicht warum diese von hochintelligenten Angeklagten spricht. Die Geschichte ihrer Großmutter die sehr krank war, unter schwersten Depressionen litt und die Frau Roßmanith schon als Kind zum Psychiater begleitete.

Video: Großmutter getötet, Enkelin will Täter kennen lernen.

Frau Roßmanith die bewies immer eine starke Frau gewesen zu sein und über die Situationen hinaus. Das erinnert an den Thriller: „Schweigen der Lämmer“!

Der Ursprung der Kindheit entschlüsselt unser späteres Leben.

Dein Ursprung liegt in deiner Kindheit.

Hier finden sich Täter und Opfer, und Täter werden zu Opfern, Opfer zu Täter und irgendwo führt die Linie dann beide zum Frieden.

Anstalt und zwei Jahre Haft lautet das Urteil für Vergewaltigung eines hochintelligenten Täters.